Ergänzend zur Ausstellung „Kleine Giganten“: NABU-Vorträge zum Schutz der heimischen Insekten

Am Freitag, 11. Januar setzt der NABU seine ergänzende Vortragsreihe zur aktuellen Sonderausstellung „Kleine Giganten“ im Museum Eulenburg fort.

© Kathy Büscher

„Ergänzend zur Ausstellung mit lebenden Tieren in Terrarien möchten wir auf die Gefährdung und den Schutz unserer ansässigen Insekten Fr, 11. Januar, 19.00 Uhr

„Naturnahes Gärtnern für Mensch und Natur“

Betrachtet man unsere Landschaft genau, zeigt sich eine stetige Arten-Armut. Umso wichtiger werden Gärten, die naturnah gestaltet sind, um Tieren und Pflanzen einen Lebensraum zu schenken. Wie kann man seinen Garten möglichst naturnah gestalten? Welche Pflanzen eigenen sich und mit welchen auch einfachen Mitteln kann man der Natur einen Platz im eigenen Garten schaffen? Referent ist Christian Voigt von Voigt Landschaftsbau.

Die Vorträge finden im Museum Eulenburg, Klosterstraße 21, Rinteln statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den NABU wird gebeten.