Heidi Lorey in der Stadtbücherei: „Gemüse ins Blumenbeet!“

Kreativ gärtnern mit Dahlien, Artischocken und Salat: Am Freitag, 16. September veranstaltet die Stadtbücherei Rinteln in ihren Räumen eine Präsentation und Diskussion mit der Garten-Expertin Heidi Lorey. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Dr. Heidi Lorey ist Gartenbauingenieurin und ging nach Jahren in der Forschung zurück in die gärtnerische Praxis. Seit über 20 Jahren schreibt sie über Garten und Pflanzen für Tageszeitungen und grüne Magazine.

Ihr Motto: „Gemüse zurück in die Gärten! Jede Gurke zählt.“ Klingt das verrückt: Gemüse und Blumen durcheinander pflanzen? Gemüsepflanzen stehen meist für sich in einem Extrabeet. Dabei können sie überall wachsen – Hauptsache, der Standort stimmt. Gemüse ist ein 1-a-Gestaltungselement und kann prima in Blumenbeete integriert werden. Es gibt essbare Blüten und dekorative Gemüse. Schauen wir dem Gemüse genauer aufs Blatt, die Blüte und deren Früchte. Es gibt Verführerisches zu entdecken. Die Arbeit im Garten mit Boden und Pflanzen erdet uns und nimmt das Tempo aus unserem Alltag. Das Wissen um die eigene Kultur von Nahrungsmitteln muss erhalten werden für zukünftige Generationen. Schon mit einem kleinen Gemüsebeet können wir ein bisschen die Welt retten.

Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Büchereizentrale Niedersachsen statt und wird durch das Land Niedersachsen gefördert. Karten gibt es für 10,- € im Vorverkauf in der Stadtbücherei. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit Karten zu reservieren (Tel. 05751 403-164 oder Mail an buecherei@rinteln.de).