Junge Musikerinnen und Musiker begeistern mit ihrem Können

Am „Tag der Musik“ stellten 250 junge Musikerinnen und Musiker auf dem Rintelner Marktplatz eindrucksvoll und begeistern ihr Können unter Beweis.

RB_Tag der Musik_Publikum_KDie Herzen ihres Publikums gewonnen alle Formationen auf der Bühne im Nu. Wenn bestimmt auch mit etwas Lampenfieber im Gepäck, machten die Kinder der Kooperationskindergärten mutig den Anfang des großen Musikevents mitten in der Altstadt. Das weitere Nachmittagsprogramm gestalteten verschiedene Ensembles der Kreisjugendmusikschule (KJMS) und das Jugendblasorchester der Stadt Rinteln.

 

RB_Tag der Musik_Ernies Hausband_1_KIn den Abendstunden dann rockten die beiden Bands des Gymnasium Ernestinum die Bühne. Mit tollen Engagements, überzeugenden Solisten und gelungener Songauswahl verbreiteten Ernies Hausband und die Bigband ausgelassene Stimmung auf dem Marktplatz. So war der Rintelner Beitrag zum bundesweiten „Tag der Musik“, organisiert von KJMS-Leiter Lutz Göh­mann und Da­niel El­ler­mann vom Gym­na­sium Er­nes­ti­num organisiert, ein begeisternder Beweis des Könnens aller jungen Akteure.

RB_Tag der Musik_Bigband_KUnd ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass die Kreis­ju­gend­mu­sik­schule un­er­müd­lich dar­an arbeitet, die Mu­sik im Land­kreis für eine mög­lichst große Menge an Men­schen er­leb­bar zu ma­chen, wie Schirmherr Landrat Jörg Farr in seiner Begrüßungsrede betonte.