Museum Eulenburg: Gäste- oder Stammbücher gesucht

Was haben Willy Brandt, Pelé, Luis Armstrong und Hildegard Knef gemeinsam? Sie alle waren in Schaumburg zu Besuch und haben sich an Ort und Stelle in Gästebüchern verewigt. 

Aktuell_Eulenburg_Gästebücher_Willy_BrandtFür den kommenden Sommer plant das Museum Eulenburg eine Sonderausstellung mit solchen Gästebüchern aus Gaststätten und Hotels, von Privatleuten, aber auch mit den offiziellen, Goldenen Büchern der Städte. Dabei soll es auch um den Kontext der Besuche gehen, die stets einen schlaglichtartigen Blick auf die jeweilige Zeit ermöglichen.

„Wir suchen nicht nur Einträge der ganz großen Namen, auch die Stars und Sternchen der Bundesrepublik sind interessant. Wer also ein Gäste- oder Stammbuch hat, das hier im Schaumburg geführt worden ist und in dem sich mindestens ein etwas bekannterer Name findet, wird gebeten, sich im Museum zu melden“, gibt Museumsleiter Dr. Stefan Meyer bekannt. Kontakt: Tel. (05751) 41197 oder E-Mail: museum.eulenburg@t-online.de.