Wehrhahn´s zehntes Kleinkunstprogramm: „Pröost Mahltäit!“

Am 18. Oktober um 18.00 Uhr präsentiert Brigitte Wehrhahn aus Bad Münder erstmals im Dorfgemeinschaftshaus Exten ihr kultiges Kabarettprogramm – auf Plattdeutsch mit ungebrochenem Temperament und gewohnter Scharfzüngigkeit.

Aktuell_Kleinkunst auf PlattdeutschSie serviert Unbequemes ungeschminkt und scharfzüngig und ist dabei alles andere als zimperlich. Kritiker bescheinigen der bekanntesten aus der Region stammenden Kabarettistin der niederdeutschen Sprache „keine Angst vor heiligen Kühen“.

In ihrer unnachahmlichen Art greift die agile Kleinkünstlerin Themen des Alltags auf und verschont dabei niemanden: Umwelt, Politik, Möchtegernwichtigtuer bekommen ihr Fett weg. Das alles gekonnt gemischt mit bäuerlich derben Geschichten aus dem ländlichen Leben von früher und mit einem Augenzwinkern betrachtet. Das Programm von Brigitte Wehrhahn ist kurzweilig, lustig, regt aber auch zum Nachdenken an.

Eintrittskarten gibt es im Vorkauf in Mohrmanns Hofladen, Im Obernfeld 1, Rinteln-Exten, Tel. (05751) 3482.