Klassiker ziehen immer noch

Zwei Mal im Jahr steht die malerische Altstadt ganz im Zeichen des Rintelner Messetrubels.

Der Stadt Rinteln als Veranstalter, dem Einzelhandel und allem voran natürlich den Schaustellern und etlichen Händlern gelingt es immer wieder, die Leute in Scharen in die Stadt zu locken. Was in der heutigen Zeit absolut nicht mehr selbstverständlich ist.

Doch bei der Rintelner Kirmes passen die Gegensätze eben zusammen: Moderne Fahrgeschäft-Technik harmoniert hier bestens mit nostalgischen Kirmesvergnügen, welches sich authentisch in die malerische Kulisse der Altstadthäuser einfügt. Der Laierkasten-Mann im Duo mit der singenden Säge, das altehrwürdige Riesenrad und der immer wieder wunderschön anzusehende Wellenflug, dazu Liebesäpfel, Zuckerwatte und Lose ziehen – die Klassiker ziehen eben immer noch!