Potts Park feiert 50-jähriges Jubiläum mit Familienfest

Mit einem tollen Familienfest feiert der Freizeit- und Erlebnispark „potts park“ in Minden, Bergkirchener Str. 99, am Samstag, 25. Mai von 10.00 bis 18.00 Uhr sein 50-jähriges Jubiläum.

Die großen und kleinen Besucher können sich auf Musik, Zauberei, Kinderanimation, Ausstellungsstände und viele weitere Überraschungen freuen.

Mit von der Partie ist auch die Künstlerin Astrid Hauke alias Lieselotte Quetschkommode. Die Kinderliedermacherin schlüpft in die Rolle des Mädchens Lieselotte mit den Sonnenblumen im Haar, um ihr Glücksgeheimnis  besonders an Familien weiterzugeben. Das Glück liegt in jeder Begegnung. Davon ist Pädagogin Astrid Hauke überzeugt. „Ob im Supermarkt, auf dem Sportplatz oder im Bus. Leben ist Interaktion mit anderen“,  betont sie. „Jede Begegnung kann sich in eine Bereicherung verwandeln.“  Ihren Worten nach haben es die Menschen selbst in der Hand: Wie sie sich begegnen. Wie sich fühlen. 

Astrid Hauke erklärt das mit einer Indianer-Legende. „Ein Häuptling erzählt seinem Enkel was ihm wichtig ist im Leben: ‚In mir tobt ein Kampf  zwischen zwei Wölfen. Einer ist böse – er ist Ärger, Neid, Sorge, Selbstverurteilung, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Schuld, Lügen, falscher Stolz, Überheblichkeit, Selbstzweifel und Ego.‘ Er macht eine Pause. ‚Der andere ist gut – er ist Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Heiterkeit, Bescheidenheit, Freundlichkeit, Wohlwollen, Einfühlungsvermögen, Großzügigkeit, Wahrhaftigkeit, Mitgefühl und Vertrauen.‘  Er schaut seinen Enkel  an. ‚Der selbe Kampf tobt auch in Dir – und in jedem anderen  Menschen.‘ Der Enkel fragt: ‚Welcher Wolf wird gewinnen? ‘ Der alte Häuptling antwortet: ‚Derjenige, den Du fütterst. ‘“

Die aus Funk und Fernsehen bekannte Sängerin freut sich auf das Familienfest in Menden: „Ich brauche die großen Bühnen nicht. Am liebsten sind mir solche Auftritte wie im potts park. Mit einer großen Nähe zum Publikum.“ Weitere Infos: www.pottspark-minden.de.