Wanderchallenge MEGAMARSCH Weserbergland: Jetzt anmelden

Von Samstag, 15. bis Sonntag, 16. Juni findet bereits zum vierten Mal der Megamarsch Weserbergland presented by Columbia statt. Das Ziel: 100 km wandern in unter 24 Stunden. Die Anmeldungen laufen!

Letztes Jahr haben sich 903 Teilnehmende dieser Herausforderung gestellt und sind damit an ihre körperlichen und mentalen Grenzen gegangen. Für die diesjährige Veranstaltung erwarten die Organisatoren über 1.000 Anmeldungen.

Die Route des Megamarschs führt durch den westlichen Teil des Weserberglands. Startpunkt ist der historische Marktplatz in Rinteln. Von dort aus führt der Weg vorbei an der malerischen Auenlandschaft Hohenrode und dem Taubenberg in Richtung Hemeringen. Über Aerzen und Emmerthal geht es weiter nach Hameln und schließlich nach Fischbeck. Nach rund 60 Kilometern erwartet die Teilnehmenden die große Herausforderung: Der Anstieg in den Süntel mit insgesamt ca. 1.200 Höhenmetern, um den Hohenstein herum gefolgt von einem Abstieg ins Auetal. Von dort aus geht es über den Kamm des Wesergebirges zurück ins Ziel nach Rinteln. Auf dem Weg erwandern die Teilnehmenden die abwechslungsreiche Natur sowie die urbanen Räume der Region. Diverse Verpflegungsstationen entlang der Strecke stellen die Versorgung der Wanderinnen und Wanderer sicher.

„Der MEGAMARSCH ist eine Extrem-Wanderung und eine Herausforderung für Körper und Geist. Trotzdem schafft circa die Hälfte der Teilnehmenden die 100 Kilometer“, berichtet Matthias Gräbner vom Touristikzentrum Westliches Weserbergland. Als Anerkennung für die außergewöhnliche Leistung erhalten die Teilnehmenden bereits nach 40 Kilometern eine Urkunde. Im Ziel erhalten Finisher*innen neben der Urkunde auch eine Medaille und werden in die digitale „Hall of Fame“ aufgenommen.

Pasta-Party zur Einstimmung

Zur Einstimmung auf den MEGAMARSCH Weserbergland findet erstmals am Freitag, 14. Juni eine Pasta-Party im Forum Brückentor in Rinteln statt. Das Pre-Event dient nicht nur dem gegenseitigen Kennenlernen der Teilnehmenden, sondern bietet auch eine großartige Gelegenheit, sich mit den Teams des MEGAMARSCH und des Touristikzentrums über die bevorstehende Extrem-Wanderung auszutauschen. Zusätzlich werden vor Ort weitere Partner über Wanderausrüstung und Tipps informieren.

Anmeldungen und weitere Infos unter www.megamarsch.de/weserbergland und www.freizeit-kiosk.de.